Zur eigenen Photovoltaikanlage & zur Autarkie in 3 einfachen Schritten

zu der eigenen Photovoltaikanlage und der damit gewünschten und möglichst hohen Autarkie muss es nicht immer schwierig, steinig und langatmig sein. Wir arbeiten bewusst mit einem der weltweit größten Energieproduzenten, einem weltweit größten Wechselrichterhersteller und bewusst mit einem der weltweit größten Speichermedienhersteller zusammen um unser konzeptionelles Vorgehen bis hin zu ihrer eigenen PV-Anlage auf ihrem Dach zu realisieren und ihnen einen Premium-Service mit Premium-Anbietern bieten zu können. Dass Premium gar nicht teuer sein muss, können Sie direkt testen und erlebbar fühlen.

Schritt 1: Kontakt & Terminvereinbarung / Schritt 2: Persönliches Gespräch & Angebot / Schritt 3: Installation & Zufriedenheit!

Füllen Sie einfach und bequem unser Anfrage-Formular aus und wir werden schnellstmöglich den Kontakt zwischen ihnen und userem professionellen sowie kompetenten Aussendienstmitarbeiter herstellen. Nach dem persönlichen Beratungsgespräch erhalten Sie zeitnah ein individuelles Angebot. Wenn dann alles passt, steht der Installation ihrer Photovoltaikanlage nichts mehr im Weg.
Bitte wählen Sie die Form ihres Dachs aus.
Bitte geben Sie an ob es Fenster oder Gauben etc. gibt.
Bitte geben Sie an wie ihre Energienutzung ausfällt.
Ausgewählter Wert: 2000
Ausgewählter Wert: 200
BItte geben Sie die Größe ihrer Dachfläche in Quadratmetern an.
Hier können Sie uns zusätzliche Informationen übermitteln. Zum Beispiel ob Sie bereits Solarthermie nutzen oder wichtige Informationen zu poteziellen Flächen ihrer PV-Anlage.
Klicke oder ziehe eine Datei in diesen Bereich zum Hochladen.

Photovoltaik- & Solaranlagen – Der Weg zur Unabhängigkeit

Nicht selten führen Probleme mit den ortsansässigen Energieversorgern zu der Überlegung sich eigene Möglichkeiten zur Energie- und Stromgewinnung zu schaffen. Aber auch Gründe der Kostenoptimierung spielen in der Anschaffung von Photovoltaik- und & Solaranlagen eine führende Rolle. Im allgemeinen Sprachgebrauch wird neben diesen zwei Begriffen auch von Solarthermieanlagen gesprochen. Jedoch herrscht zwischen diesen Wörtern viel Unklarheit. Wir klären auf und zeigen die meisten Irrtümer zu dieser Thematik.

Photovoltaikanalgen lohnen sich nicht

Eine Photovoltaikanlage erzeugt aus regenerativer Sonnenenergie elektrischen Strom. In Bezug auf dieses Thema wird in vielen Diskussionen darauf hingewiesen, dass sich eine Anschaffung absolut nicht lohnt. Selbstverständlich sagen Laien vorschnell, dass diese Anlagen zu teuer sind und sich nicht rentieren. Allerdings stimmt dies nicht! Die Sonne ist ein kostenloser Energielieferant. Auch noch in tausend Jahren wird diese Quelle die Photovoltaikanlage erfolgreich speisen können. Während die Stromkosten bei Energieversorgern weiterhin steigen, reduziert eine Photovoltaikanlage kontinuierlich die Stromkosten. Jede selbst produzierte Kilowattstunde, die im Haushalt verbraucht wird, spart eine kWh vom Netzstrom ein. Dies entspricht zur heutigen Zeit ca. 32 Cent Einsparung pro Stunde. Mit einem längeren Anlagehorizont können die Stromkosten deutlich reduziert werden. Bilartis zeigt Ihnen Premium-Photovoltaikanlagen zu lohnenden Konditionen. Sprechen Sie uns gerne unverbindlich an.

Die Installation der Anlagen ist zu aufwendig

Viele Personen denken, dass die Installation einer solchen Anlage mit mehreren Tagen, beziehungsweise Wochen verbunden ist. Dies stimmt nicht. Photovoltaik- und Solaranlagen lassen sich problemlos innerhalb ein bis zwei Werktagen installieren. Eine stetige Verbesserung der Technik ermöglicht die reibungslose Implementation in den eigenen Haushalt. Und das Schöne ist, auch die Preise der Energieversorgungsanlagen sinken durch die neusten Technikmodule. Dieser Vorteile sollten ausgenutzt werden. Mit Bilartis bekommen Sie einen kompetenten Partner an die Seite, der wirklich auf jedes noch so kleine Detail Ihrer Anfrage eingeht.

Photovoltaik- und Solaranlagen werden nicht gefördert

Während Photovoltaikanlagen Sonnenenergie in elektrischen Strom umwandeln, sorgen Solaranlagen dafür, dass aus der Sonne Wärmeenergie gewonnen wird. In der Hinsicht wird auch oft von einer Solarthermie gesprochen. Es handelt sich um erneuerbare Energie, die in Deutschland mit dem EEG gefördert wird. Die KfW verfügt in diesem Zusammenhang über interessante Angebote, die private Personen dazu ermutigt in Photovoltaik- und Solaranlagen zu investieren. Aber auch die einzelnen Bundesländer und Kommunen fördern den Einsatz dieser erneuerbaren Energien. Eine Umrüstung ist also mehr als lohnend.

Die Anlagen verlieren mit den Jahren an Leistung

Einen rapiden Abfall des Wirkungsgrades pro Jahr hat das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme widerlegt. Lediglich eine Verringerung von 0,1 Prozent ist in einer Studie festgestellt worden. Somit sind Photovoltaik- & Solaranlagen robuste Systeme, die Jahrzehnte überdauern. Haben Sie Fragen, die Sie noch beschäftigen? Zögern Sie nicht uns anzusprechen. Wir beraten Sie gerne unverbindlich und zeigen Ihnen, was umsetzbar ist. Sie können auch gerne das Anfrageformular verwenden und wir melden uns binnen kürzester Zeit zurück.

Die Sonnenstrahlen reichen nicht aus

Im Allgemein wird behauptet, dass die Sonnenstrahlen hierzulande nicht ausreichend sind, um genug Energie zu erzeugen. Zudem sollen Süddächer deutlich effizienter sein. Diese zwei Aussagen stimmen so nicht. Eine Photovoltaikanlage mit ca. 8 Quadratmetern erzeugt genügend Strom, um einen 1-Personen-Haushalt erfolgreich zu versorgen. Unabhängig, ob das Dach nach Norden, Süden, Osten oder Westen ausgerichtet ist. Rufen Sie uns gerne an, sodass wir Ihnen gezielt weiterhelfen können. Bilartis ist immer für Sie da!

bilartis.com

Team

Presse

Karriere

Partner

Kontakt

Erreichbarkeit: Mo.-Fr. | 10.00-18:00

Themen

Zaun & Tore

Fenster & Türen

Sauna & Wellness

Photovoltaik

Kamine & Öfen

Telefon: +49 (0) 176 – 93 533 949

Service (Zaun)

Schnellanfrage

Angebotserstellung

Persönliches Konzept

Aufmaß & Termin

Montage vor Ort

Lösungen

FAQ | Fragen & Antworten

Zaun-Lexicon

Zaun 3D-Viewer

Zaun-Konfigurator

Zukunft